Lokales

Zündler waren nachts unterwegs

WENDLINGEN Ein bisher Unbekannter hat vermutlich zwei Mal auf der Wehrstraße, an der Lauterbrücke und im Bereich der Sofien- und Jakobstraße in Wendlingen, ein Benzin-Öl-Gemisch verschüttet oder durch das Werfen einer mit diesem Gemisch gefüllten Flasche die Fahrbahn verschmiert.

Anzeige


An der Lauterbrücke hat der Täter die Flüssigkeit noch zusätzlich in Brand gesetzt, sodass es auf Grund der Hitzeentwicklung zu einem Schaden an einem Betonbordstein kam. Im Bereich der Sofien- und Jakobstraße wurde das Gemisch dann nicht entzündet.


In beiden Fällen musste die Feuerwehr Wendlingen mit einem Fahrzeug und zwei Mann die betroffenen Fahrbahnbereiche säubern. Das Polizeirevier Nürtingen bittet Zeugen, die am Freitag kurz vor 23 Uhr in diesem Bereich verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zu dem Täter geben können, sich unter der Telefonnummer 0 70 22/92 24-0 zu melden.