Lokales

Zugpferd Sterncracker XXL

DETTINGEN Im letzten Jahr stieß der EWM-Feldtag in Dettingen neben der Bundesstraße B 465 mit über 1 000 Besuchern auf sehr großes Interesse. Dabei demonstrieren auch heuer wieder beide Firmen sowohl ihre bewährte Technik als auch die Neuheiten im Produktprogramm.

Anzeige


EWM zeigt das vielseitige Sterncracker-System mit seinen Einsatzmöglichkeiten in Front und Heck. Neu sind dreibalkige Stoppelgrubber mit Gänsefußscharen 300 Millimeter und speziellen Stroheinlegern, die sich besonders bei flacher Bearbeitung bewähren. Als Nachläufer verfügen die Grubber über eine Sterncracker-Striegel-Kombination für optimale Einebnung und Krümelung.


Das besondere Zugpferd dieser Veranstaltung ist sicherlich der hydraulisch klappbare Sterncracker XXL mit sechs Metern Arbeitsbreite, der hier erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Er lässt sich je nach Schlepperausstattung als Dreipunktgerät oder in halbgetragener Ausführung einsetzen.


Buchele-Landmaschinen präsentiert Pflug- und Bestelltechnik der Firma Kuhn sowie Traktoren der Marken MF und Lindner. Vorgestellt werden im Einsatz mit den Geräten die neuen MF-Schlepper der Baureihen 5 400, 6 400 und 7 400. Das Topmodell der Vorführung, der MF 7 490 mit 170 PS, ist mit einem stufenlosen Getriebe ausgerüstet, das keine Wünsche offen lässt und dem Fahrer allen erdenklichen Komfort bietet. Für ein tolles Rahmenprogramm mit Strohhüpfburg, Tretschlepperrennen, Züglefahren und Bewirtung sorgt die Freiwillige Feuerwehr Dettingen.