Lokales

Zum Lektorendienst fürsechs Jahre beauftragt

KIRCHHEIM Im Rahmen der Bezirkssynode des Evangelischen Kirchenbezirks verlängerte Dekan Hartmut Ellinger die Beauftragung zum Lektorendienst für die Lektoren Martin Ludwig aus Unterlenningen, Peter Schuster aus Notzingen, Dietmar Brendel aus Neidlingen, Susanne Jaißle aus Unterlenningen und Helmut Schilke aus Kirchheim. Pfarrer Ekkehard Graf aus Owen, der die Lektorinnen und Lektoren im Kirchenbezirk begleitet, betonte in seiner Andacht die Wichtigkeit dieses ehrenamtlich durchgeführten Dienstes für die Gemeinden.

Anzeige

Durch das Lektorenamt beteiligen sich nichtordinierte Männer und Frauen an der öffentlichen Verkündigung des Wortes Gottes im Gottesdienst. Nach entsprechender Ausbildung und Beauftragung können sie selbstständig Predigtgottesdienste in den Kirchengemeinden des Kirchenbezirks Kirchheim halten. Die Beauftragung erfolgt jeweils für sechs Jahre.

pm