Lokales

Zum Thema "Betreutes Wohnen zu Hause" findet am ...

Zum Thema "Betreutes Wohnen zu Hause" findet am Donnerstag, 9. Februar, um 16 Uhr im Großen Sitzungssaal des Kirchheimer Rathauses eine umfassende Informationsveranstaltung für jedermann statt. Veranstalter ist der Verein Buefet in Kooperation mit der Stadt Kirchheim. Angesprochen werden sollen alle Interessierten, also ältere Menschen mit und ohne Betreuungsbedarf, an ehrenamtlicher Arbeit interessierte Bürger oder aber auch weitere mögliche Kooperationspartner.

Nach der Begrüßung durch Kirchheims Oberbürgermeisterin Angelika Matt-Heidecker, die die Weichenstellung fürs Älterwerden aus Sicht der Stadt schildern wird, stellt Ruth Hamberger den Verein Buefet vor, dessen einzelne Buchstaben für "Beratung und Experteninformation für eine selbstständige Lebensführung" stehen.

Anzeige

Dann wird Sozialplanerin Sabine Wenng in einem kurzen Referat über die Konzeption des Betreuten Wohnens zu Hause referieren. Informationsgespräche mit dem Buefet-Beratungsteam runden den Info-Block ab. Im Rahmen eines "Marktes der Möglichkeiten" präsentieren sich Kirchheimer ambulante und stationäre Dienste, Dienstleister und Anbieter von Unterstützungsleistungen.

tb