Lokales

Zur Disco in den Schafstall

BEUREN Am Samstag, 2. Juli, werden im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren nicht wie sonst an Samstagen um 18 Uhr die "Bürgersteige" hochgeklappt: An diesem Tag feiert das Freilichtmuseum in einer "Jubiläumsnacht" sein 10-jähriges Bestehen. Ab sofort sind die Eintrittskarten im Vorverkauf erhältlich.

Anzeige

Die einmalige Veranstaltung bietet Gelegenheit in Dämmerung und Dunkelheit den Blick auf das Besondere im Museum zu schärfen. Ganz im Dunkeln lässt man die Häuser und Gäste aber nicht stehen. Einzelne Museumsgebäude werden mit farbigen Scheinwerfern angestrahlt und lassen das Museum auf diese Weise in einem ganz neuen Licht erscheinen.

Die Museumsnacht ist eine einzigartige Gelegenheit kulturelle Highlights, Kleinkunst und vieles mehr ungezwungen zu erleben. Die einzelnen Darbietungen finden an verschiedenen Orten im Museum mehrmalig oder auch einmalig statt.

Das Kabarett "Herr Hämmerle" alias Bernd Kohlhepp gastiert im Keller des Eingangsgebäudes. Werner Dannenmann, Gitarrist und Komponist aus Kirchheim, spielt mit Alex Köberlein von Grachmusikhoff und Andy Schoy, Percussion, Blues und Rock im Schafstall. Das Improvisationstheater Theatersport "Sprechreiz" aus Stuttgart gastiert in der Schlegelscheune. Open-Air-Kino mit Kinowerbung aus den 50er-Jahren wird auf einer Großleinwand an der Giebelseite des Weberhauses ge-zeigt. Die Gruppe "Spielleut" aus Esslingen musiziert auf historischen Instrumenten. Ebenfalls aus Esslingen tritt die Gruppe "Feuersbrunft" mit Feuerjonlage und Feuerspucker im Freien auf. Zusätzlich gibt es Handwerksvorführungen und eine Sonderöffnung des "Tante-Helene-Ladens" der auch mit einer Filiale "Bauchladenverkäufer" im Museumsgelände vertreten ist. Versucherle aus den historischen Küchen runden das Programm ab. Ab 22.30 Uhr gibt es eine Disco im Schafstall. Für 23 Uhr ist ein großes Feuerwerk auf dem Freigelände zwischen Albdorf und Neckarland geplant.

Die Bewirtung liegt in den Händen des Teams der Museumsgaststätte Steinbüble. Eintrittskarten für die Jubiläumsnacht sind ab sofort an der Museumskasse erhältlich. Telefonische Bestellungen nehmen die Mitarbeiterinnen unter der Telefonnummer 0 70 25/9 11 90-90 entgegen.

Weitere Informationen und das komplette Programm zur Jubi-läumsnacht können auch im Internet unter www.freilichtmuseum-beuren.de oder über das Infotelefon 0 70 25/9 11 90-90 abgerufen werden.

pm