Lokales

Zwei Fahrzeuge überschlagen

KÖNGEN Eine 29-jährige VW Polo-Fahrerin aus Ulm befuhr den mittleren Fahrstreifen in Richtung München. Hier fuhr sie auf den Renault Megan Scenic eines 33-jährigen Offenburgers auf. Nach dem Zusammenstoß überschlugen sich beide Fahrzeuge und blieben neben der Fahrbahn liegen. Der Schaden wird auf rund 15 000 Euro geschätzt. Der Renault-Fahrer und ein Mitfahrer wurden leicht verletzt. Ein weiterer Mitfahrer im Renault wurde schwer verletzt. Da der Unfallhergang nicht klar ist, werden Zeugen gebeten, sich mit dem Autobahnpolizeirevier Stuttgart, Telefon 07 11/6 86 92 30, in Verbindung zu setzen.

lp

Anzeige