Lokales

Zwei Jugendliche als Einbrecher ermittelt

KIRCHHEIM Durch die intensive Ermittlungsarbeit der Jugendsachbearbeiter des Polizeireviers Kirchheim ist es am Montag gelungen, einen versuchten Einbruch in Kirchheim aufzuklären.

Anzeige

In der Nacht zum Samstag, gegen 2.30 Uhr, suchten zwei zunächst Unbekannte ein Geschäft in der Freiwaldaustraße auf. Einer der beiden kletterte auf das Vordach, drückte ein Fenster auf und hängte den Schließmechanismus aus. Hierbei fiel das Fenster auf den Boden und löste Alarm aus. Daraufhin flüchtete das Duo. Es hatte Sachschaden in Höhe von circa 300 Euro angerichtet.

Im Rahmen anderweitiger Ermittlungen in einer Jugendeinrichtung waren die Sachbearbeiter auf die Spur zweier 15 und 17 Jahre alter Jugendlicher gekommen. Diese sind den Jugendsachbearbeitern seit längerer Zeit hinreichend bekannt. In ihren Vernehmungen räumte das Duo die Tat ein. Die beiden gaben an, dass der 15-Jährige auf das Vordach gestiegen war und der 17-Jährige Schmiere gestanden hatte.

lp