Lokales

Zwei Leichtverletzte bei Zusammenstoß

DENKENDORF Zwei Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von zirka 11 000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagmittag an der Kreuzung Neuhäuser Straße/Heerweg ereignete. Eine 49-jährige Denkendorferin wollte mit ihrem Fiat vom Heerweg in die Neuhäuser Straße abbiegen. Dabei missachtete sie die Vorfahrt des Opel eines 47-Jährigen. Im Kreuzungsbereich kollidierten die beiden Pkw. Durch die Aufprallwucht erlitten zwei Mitfahrer im Opel leichte Verletzungen.

lp

Anzeige