Lokales

Zwei Leichtverletzte nach Zusammenprall

BEUREN Missachten der Vorfahrt ist die Ursache eines Verkehrsunfalls, bei dem am Montagnachmittag zwei Frauen leicht verletzt wurden.

Anzeige



Eine 78-Jährige war mit ihrem Mercedes auf der Neuffener Straße in Richtung Thermalbad unterwegs. An der Kreuzung Goethestraße übersah sie den vorfahrtsberechtigten VW Passat einer 32-jährigen Beuren-erin. Die beiden Pkw kollidierten. Durch die Wucht des Aufpralls kam der Mercedes nach links von der Straße ab, überfuhr einen Mülleimer und kam in einer Hecke zum Stillstand. Bei dem Unfall erlitten die Passatlenkerin und ihre Mitfahrerin leichte Verletzungen. Es entstand etwa 5400 Euro Sachschaden.