Lokales

Zwei Leichtverletzte und hoher Sachschaden

ERKENBRECHTSWEILER Ein Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten ereignete sich am Mittwochabend auf der Kreisstraße 1262 bei Erkenbrechtsweiler. Ein 79-jähriger Nürtinger war mit einem BMW vom Hohenneuffen kommend in Richtung Einmündung K 1262 unterwegs. Dort wollte er nach links in Richtung Erkenbrechtsweiler abbiegen. Beim Abbiegen kam es zum Zusammenstoß mit einem VW Passat, der von einem 53-Jährigen aus Dettingen gelenkt wurde. Nach der Kollision geriet der VW in Brand. Dem Passat-Lenker gelang es, die Flammen zu löschen.

Anzeige

Der VW-Lenker und sein Beifahrer erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen. An den Autos entstand Sachschaden in Höhe von rund 35 000 Euro.

lp