Lokales

Zwei Leichtverletzte und Totalschaden

ESSLINGEN Schaden in Höhe von etwa 35 000 Euro und zwei Leichtverletzte sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich an der Einmündung K 1213 / K 1267 zwischen Esslingen und Aichwald ereignete.

Anzeige

Ein 23-Jähriger aus Aichwald befuhr mit seinem Golf die Römerstraße aus Richtung Jägerhaus und wollte nach links nach Aichschieß abbiegen. Hierbei übersah er einen von links, aus Richtung Aichwald kommenden, vorfahrtsberechtigten VW-Passat eines 29-jährigen Mannes aus Esslingen. Die beiden Fahrzeuge kollidierten im Einmündungsbereich.

Durch den Aufprall wurden die beiden Männer nur leicht verletzt. An beiden Autos entstand Totalschaden. Zum Abbinden einer größeren Menge von Betriebsflüssigkeiten war die Feuewehr Esslingen mit einem Fahrzeug und vier Mann an der Unfallstelle im Einsatz.

lp