Lokales

Zwei Podestplätze für Kirchheimer Nachwuchs

AICHWALD Erfolgreiches Abschneiden des Fußballnachwuchses aus dem Teilkreis Nürtingen bei den Hallenbezirksmeisterschaften in Aichwald. Mit vier Podestplätzen war die Ausbeute bei einem starken Teilnehmerfeld gut. Die F-Junioren des TV Bempflingen sicherten sich dabei innerhalb einer Woche den zweiten Titel. Noch souveräner als bei den Kreismeisterschaften agierte die Mannschaft und stand bereits nach vier Spieldurchgängen als neuer Hallenbezirksmeister fest.

Anzeige

Platz zwei und damit die Vizemeisterschaft erspielten sich die D-Junioren des FV 09 Nürtingen. Pech hatte dabei der VfL Kirchheim, der nur aufgrund der schlechteren Tordifferenz dem TV Nellingen auf Platz drei den Vortritt lassen musste. Ebenfalls Vizemeister bei den E-Junioren wurde der Nachwuchs des VfL, der bis zum letzten Spiel noch alle Chancen auf den Meistertitel hatte, diesen dann aber gegen Wäldenbronn vergeigte. Dank der besseren Tordifferenz reichte es aber dann wenigstens zu Platz zwei hinter dem neuen Titelträger TSV Köngen, der sich mit einem Unentschieden gegen den FTSV Kuchen noch ins Ziel rettete.

Eine gute Leistung zeigte auch der amtierende Hallenkreismeister TSV Weilheim, der auf den vierten Platz kam. Zwar wurde es nichts mit der erhofften Meisterschaft für die C-Junioren des VfL Kirchheim, die gleich mit zwei Mannschaften dabei waren. Am Ende wurde es Platz drei für die erste und Platz vier für die zweite Mannschaft. Dies genügte beiden für die Qualifikation zur württembergischen Hallenmeisterschaften.

hth

Platzierungen

C-Jugend:

1. TV Nellingen, 2. FC Eislingen, 3. VfL Kirchheim, 4. VfL Kirchheim II, 5. SV Esslingen, 6. TV Nellingen II, 7. FTSV Kuchen.D-Junioren:

1. FC Eislingen, 2. FV Nürtingen, 3. TV Nellingen, 4. VfL Kirchheim, 5. FV Plochingen, 6. SV Neuhausen, 7. SC Geislingen.E-Junioren:

1. TSV Köngen, 2. VfL Kirchheim, 3. TSVW Esslingen, 4. TSV Weilheim, 5. FTSV Kuchen, 6. FC Eislingen, 7. VfB ReichenbachF-Junioren:

1. TV Bempflingen, 2. ASV Aichwald, 3. SG Eintracht Sirnau, 4. FC Eislingen, 5. Wernauer SF, 6. FTSV Kuchen, 7. VfL Kirchheim