Lokales

Zwei Polizisten bei Unfall schwer verletzt

REICHENBACH Ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Polizeibeamte schwer verletzt wurden, ereignete sich gestern auf der B 10 zwischen Ebersbach und Reichenbach.

Anzeige

Etwa 500 Meter vor der Ausfahrt Reichenbach in Fahrtrichtung Stuttgart, kollidierte auf der linken Fahrspur ein ziviler VW-Bus der Bereitschaftspolizei Göppingen mit einem Post-Lkw. Die beiden Beamten waren ohne Sondersignal auf dem Weg zu einem Einsatz in Nürtingen. Bei dem Aufprall wurde der 27-jährige Beifahrer im VW-Bus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde der 27-Jährige in ein Krankenhaus gebracht. Sein 20-jähriger Kollege und Fahrer des Dienst-Pkw musste mit einem schweren Schock ebenfalls in eine Klinik gefahren werden. Der 54-jährige Fahrer des Lkw erlitt einen Schock und wurde an der Unfallstelle ambulant behandelt. Die Unfallstelle musste für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Es kam zu starken Verkehrsbehinderungen. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von etwa 25 000 Euro.

Auf Grund der widersprüchliche Angaben zum Unfall hat die Staatsanwaltschaft Stuttgart einen Sachverständigen eingeschaltet. Die Verkehrspolizei Esslingen bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 07 11 / 39 90-420 zu melden.

lp