Lokales

Zwei sichere Siege knapp veschenkt

HEIDENHEIM/BIETIGHEIM Die U18-Basketballerinnen des TSV Jesingen haben in der Oberliga ihre Spiele gegen Heidenheim (53:55) und Bietigheim (57:61) jeweils knapp verloren.

Anzeige

Gegen Heidenheim dominierten die TSV-Mädels zunächst die Partie und führten Mitte des dritten Viertels bereits mit 13 Punkten (41:28), ehe die Heidenheimerinnen neun Punkte in Folge warfen. Der TSV begann mit den Schiedsrichterentscheidungen zu hadern und Heidenheim drehte die Partie noch.

Am Tag darauf wiederholte sich der Spielablauf. Nach starkem Beginn und einer 54:38-Führung nach Ende des dritten Viertels, schenkten die Juniorinnen den letzten Spielabschnitt mit 0:16 Punkten her. In der Verlängerung verlor die mittlerweile durch einige Foulspiele reduzierte Mannschaft mit 57:61.

bdTSV Jesingen:

Attinger (6/10 Pukte), Bopp (-/0), Büchele (16/21), Hagel (0/2), Jacob (-/0), Keuper (0/-), Merill (12/12), Müllner (9/7), Reichmuth (2/7), Singh (6/0).