Lokales

Zwei Teams auf demaufsteigenden Ast

KIRCHHEIM Heute um 20 Uhr ist der VfL Kirchheim in der Handball-Bezirksklasse zu Gast beim SV Vaihingen. Ein wenig Enttäuschung war den VfL-Spielern schon anzumerken, als das Spiel gegen Neckartenzlingen letzten Samstag abgesagt werden musste. Die Mannschaft hatte im Vorfeld der Partie nämlich einen Lauf. Mit dem SV Vaihingen treffen die Kirchheimer nun auf eine Mannschaft, die derzeit ebenfalls erfolgreich ist. Nach dem Sieg gegen Tabellenführer Wolfschlugen ließ der SVV auch dem TB Ruit beim 28:14 nicht den Hauch einer Chance.

Anzeige

Der VfL ist also gewarnt und muss seine komplette Leistung abrufen, um in Vaihingen zum Erfolg zu kommen. Mit einer aggressiven Abwehr und einfachen Toren, wie es die Teckstädter schon in Ruit praktizierten, wollen sie auch gegen die Vaihinger zu zwei Punkten kommen.

mp