Lokales

Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

KIRCHHEIM Eine Schwerverletzte, eine Leichtverletzte sowie Sachschaden in Höhe von etwa 7000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls vom Dienstagvormittag in Kirchheim. Eine 48-Jährige war mit einem Pkw auf der Kolbstraße in Richtung Schülestraße unterwegs. Als sie nach rechts in eine Hofeinfahrt abbiegen wollte, fuhr ein hinter ihr fahrender 31-jähriger Fordlenker auf ihr Auto auf. Hierbei erlitt die 48-Jährige leichte, ihre Beifahrerin schwere Verletzungen. Beide Frauen mussten in ein Krankenhaus gebracht werden.

Anzeige

lp