Lokales

Zwei Verletzte nach Auffahrunfall

NÜRTINGEN Eine Schwerverletzte, eine Leichtverletzte und Schaden von etwa 10 500 Euro sind die Folgen eines Unfalls, der sich in Nürtingen ereignete. Ein 48-jähriger Nürtinger fuhr mit seinem Renault von Nürtingen in Richtung Oberboihingen. Auf Höhe der Bismarckstraße erkannte er zu spät, dass die vorausfahrenden Fahrzeuge verkehrsbedingt anhalten mussten. Der Renaultlenker fuhr auf den vorausfahrenden Opel Corsa einer 51-Jährigen auf. Durch die Aufprallwucht wurde der Corsa auf einen VW Golf geschoben.

Anzeige

Die Opellenkerin zog sich schwere Verletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die 58-jährige Golflenkerin wurde leicht verletzt.

lp