Lokales

Zwei Verletzte nach Zusammenstoß

ZELL u.A. Zwei verletzte Autofahrerinnen und Schaden von rund 20 000 Euro ist die Bilanz eines Unfalls auf der Landstraße 1214 zwischen Aichelberg und Boll, der sich am Dienstagabend kurz nach 19 Uhr ereignete. Eine 38-jährige Vito-Lenkerin wollte von der Kreisstraße, die aus Hattenhofen kommt, nach links in Richtung Boll abbiegen. Dabei übersah sie einen Renault, der in Richtung Aichelberg unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß erlitt die 30-jährige Renault-Lenkerin schwerste Kopfverletzungen. Sie musste in eine Spezialklinik nach Stuttgart gebracht werden. Die Unfallverursacherin wurde leicht verletzt.

lp

Anzeige