Lokales

Zwischenbilanz von "Zeit für Menschen"

NÜRTINGEN Die Stiftung "Zeit für Menschen", eine Initiative der "Samariterstiftung", lädt im Rahmen des "Forums Zivilgesellschaft" am Montag, 24. April, um 17 Uhr im Fritz-Ruoff-Saal der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen, Kirchstraße 16, in Nürtingen zur Jahresveranstaltung 2006 ein.

Anzeige

Nach der Begrüßung durch den Direktor der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen, Uwe Alt, und Dr. Hartmut Fritz, Vorstandsvorsitzender der Stiftung "Zeit für Menschen", sprechen Landesbischof Frank O. July und Senator h.c. Erwin Staudt, Präsident des VfB Stuttgart und ehemaliger IBM-Manager, in einer Talk-Runde zum Thema "Verpflichtung und Verflechtung. Der Beitrag von Wirtschaft, Kirche und Sozialwesen für die Zivilgesellschaft". Darüber hinaus soll nach zwei Jahren "Zeit für Menschen" eine Zwischenbilanz gezogen werden. Ein Stehempfang mit Imbiss schließt sich an. Die Moderation übernimmt der Journalist Eckhard Rahlenbeck.

Der Eintritt ist frei. Jedoch wird um eine Spende für die Stiftung "Zeit für Menschen" gebeten.

pm