Lokales

Zwölfjähriger rannte in Personenwagen

ESSLINGEN Unterwegs mit seinen Freunden war ein 12-Jähriger am Freitag kurz vor 14 Uhr in der Weilstraße in Esslingen. Um die Straße zu überqueren, rannte dieser plötzlich los, ohne auf die vorbeifahrenden Autos zu achten. Ein Mercedes-Fahrer konnte nicht mehr anhalten und erfasste den Jungen. Dieser zog sich durch den Unfall leichte Prellungen der Rippen und des Armes zu. Er wurde mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus verbracht, wo er durch seine bereits verständigte Mutter empfangen wurde. Am Auto entstand ein Schaden von rund 600 Euro.

lp

Anzeige