Fussball

Elften Sieg auf dem Zettel

Fußball Der TSV Schlierbach will Anschluss an die Spitze der B7 halten.

Fußball
Symbolbild

Schlierbach. Um die minimalen Chancen auf einen der ersten beiden Tabellenplätze in der Fußball-Kreisliga B7 aufrechtzuerhalten, zählt für den TSV Schlierbach am morgigen Sonntag beim TSV Obere Fils II nur ein Sieg.

Anzeige

Der Schlierbacher Trainer Cesare D’Agostino war nach dem letzten Spiel voll des Lobes für seine Jungs: „Die Mannschaft hat gezeigt, was in ihr steckt.“ Nun gilt es auch am Sonntag mit der gleichen Einstellung ans Werk zu gehen, dann steht dem elften Saisonsieg nichts im Wege. Bis auf die unglückliche Heimniederlage gegen den TSV Eschenbach II (1:2) kann der TSVS-Coach auf eine bisher zufriedenstellende Runde zurückblicken. Auch der Kader hat sich vergrößert. „Uns stehen jetzt über 20 Spieler zur Verfügung“, freut sich Schlierbachs Abteilungsleiter Paolo Pinnisi.

Weil der Tabellenzweite FC Donzdorf II morgen spielfrei ist, können die Schlierbacher mit einem Auswärtssieg den Abstand bis auf drei Zähler verkürzen. kdl