Handball

Schlusslicht in Kirchheim

Handball Die VfL-Frauen haben heute vermeintlich leichtes Spiel.

Kirchheim. Die Bezirksklasse-Handballerinnen des VfL Kirchheim stehen am heutigen Samstag vor einer vermeintlich einfachen Aufgabe: Ab 17.30 Uhr gastiert Schlusslicht HSG Leinfelden-Echterdingen III, die in acht Spielen erst einen Sieg feiern konnte, in der Walter-Jacob-Halle. Die drittplatzierten VfL-Frauen wollen nicht nur ihre weiße Heim-Weste - drei Siege aus drei Spielen - wahren, sondern auch am Spitzenduo aus Altbach und Dettingen dranbleiben, die allerdings weniger Spiele absolviert haben.tb


Anzeige