Lokalsport

0:5 SGEH in Dürnau ohne Chance

KIRCHHEIM Das "Unternehmen Nichtabstieg" scheint bei der SGEH derzeit von keinem guten Stern beschienen. Die Älbler gingen bei Ligaprimus GSV Dürnau mit 0:5 unter. Eine empfindliche Heimniederlage musste der TSV Neckartailfingen hinnehmen. Aufsteiger FC Nürtingen 73 gewann das Derby verdient 4:1.

jüfUhingen Göppingen 0:0Boll Großbettlingen 1:2 (0:1): Daniel Failenschmid (35.), 0:2 Iskender Kahriman (70.), 1:2 Manfred Müllner (89.)Wernau Grötzingen 2:1 (1:0): 1:0 Ralph Mai (5.), 2:0 Michael Breier (50.), 2:1 Federico Porro (85.)Neckartailfingen Nürtingen 73 1:4 (0:1): 0:1 Israfil Kilic (15.), 1:1 Gaetano Farruggia (53.), 1:2 Murat Isik (60.), 1:3 Anastasios Zafiriadis (63.), 1:4 Murat Binici (75.).Dürnau SGEH 5:0 (1:0): 1:0 Lukasz Majowski (20.), 2:0 Vidaim Kadrolli (56.), 3:0 Dominik Bardo (62.), 4:0 Lukasz Majowski (78.), 5:0 Claus Ruckenbrod (90.).

Anzeige