Lokalsport

250 Starts an zwei Prüfungstagen

Am 8. und 9. April treffen sich die "Hufschlagakrobaten" aus dem Pferdesportkreis Stuttgart-Esslingen auf der Anlage des LRFV Köngen zu einem Hallen-Dressurwochenende. Bis zu 250 Starts werden erwartet.

KÖNGEN Der Ländliche Reit- und Fahrverein Köngen lädt die illustre Reiterschar des Pferdesportkreises Stuttgart-Esslingen auf seine Anlagen ein. Bei rund 250 Starts stellen sie sich in einem fairen Wettbewerb dem Urteil der Preisrichter. Auf dem sportlichen Programm stehen acht Dressurprüfungen, vom Reiterwettbewerb bis zur Dressurprüfung der Klasse M. Die Prüfungen beginnen am Samstag, 8. April, ab 8.30 Uhr und am Sonntag bereits ab 7.30 Uhr.

Anzeige

Höhepunkt des Turniers ist am Sonntagnachmittag ab 15.15 Uhr die Dressurprüfung der Klasse M. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei, für das leibliche Wohl sorgt die Vereinsjugend mit einem Waffelstand. Erfrischende Getränke gibt es an der Pils- und Sektbar.

Der Programmablauf der einzelnen Prüfungen sieht aus wie folgt: Samstag, 8. April, 8.30 Uhr: Dressurprüfung Kl. A (Reiter/Senioren), 10.45 Uhr: Dressurprüfung Klasse A (Junioren und Junge Reiter), 12.30 Uhr: Dressurpferdeprüfung Klasse A, 15 Uhr Dressurwettbewerb Klasse E (Junioren und Junge Reiter), 16.15 Uhr: Dressurprüfung Klasse L (Trense). Sonntag, 9. April, 7.30 Uhr: Dressurpferdeprüfung Klasse L, 9.30 Uhr: Dressurprüfung Klasse L (Kandare), 14 Uhr: Reiterwettbewerb, 15.15 Uhr: Dressurprüfung Klasse M.