Lokalsport

28:11-Kantersieg für Weilheims Damen

WEILHEIM Die Weilheimer Handballdamen kamen in ihrem Bezirksklassenspiel gegen die HSG Ebersbach/Bünzwangen vor heimischem Publikum zu einem 28:11 (13:6)-Kantersieg. Nach ausgeglichenen Anfangsminuten drehte die Wühle-Sieben auf und setzte sich auf 8:3 ab. Bis zur Pause durfte der TSVW noch fünfmal jubeln.

Anzeige

Nach dem Wiederanpfiff bäumten sich die Gäste aus Ebersbach nochmals kurz auf, verloren neben der Motivation aber auch des öfteren den Ball. Weilheims Schneider nutzte einige Male Schwächen der Gäste und errang durch Tempogegenstöße zahlreiche Treffer. Uneinholbar führend erlaubten sich die Weilheimerinnen, einige Spielvarianten auszuprobieren und verpassten so einen weitaus höheren Sieg. Dennoch war der 28:11-Endstand nicht mehr gefährdet, der Sieg ist gleichbedeutend mit dem fünften Tabellenplatz.

ud

TSV Weilheim:

Sigel, Fischer Drexler (2), Pöchmann (8/4), Schumacher, Sigel, Holl (1), Diez (2/2), Fischer, Pöchmann (6/3), Attinger (3), Schneider (6).