Lokalsport

3:3 – Munteres Toreschießen auf der Alb

Erkenbrechtsweiler. Im letzten, bedeutungslosen Bezirksliga-Heimspiel trennte sich die personell veränderte SGEH vom VfB Reichenbach 3:3 (2:2). Der neu ins Team gekommene Christian Stokinger erzielte nach fünf Minuten mit einem Rechtsschuss die 1:0-Führung. In der 14. Minute prallte der Ball unglücklich an die Hand von SGEH-Youngster Mustafa Cetinkaya, und der Schiedsrichter zeigte auf den Elfmeterpunkt. Yasin Konyali ließ sich diese Chance nicht nehmen und verwandelte zum 1:1-Ausgleich. Nach einer Flanke von Atalay Yilmaz erzielte Mario Petruzzelli per Kopf die 2:1-Führung für die Gäste. In Minute 33 flankte Michael Panknin von rechts, und Serdar Dere glich mit einem Linksschuss aus 18 Metern zum 2:2 aus.

Nach dem Seitenwechsel machte die SGEH Druck, und nun wechselte Coach Vaz Fabio Cutruneo und sich selbst ein. Nach einem Eckball von Vaz zog Marc Weger von der Strafraumgrenze ab. Peter Strobel verpasste knapp und somit landete der Ball neben dem Pfosten. Nach einem Konter dann aus heiterem Himmel die erneute VfB-Führung, als Goalgetter Irfan Amet mit dem Kopf zur Stelle war. Postwendend fiel der Ausgleich. Cutruneo beendete mit einem Rechtsschuss aus 14 Metern seine lange Durststrecke und verabschiedete sich von den SGEH-Fans mit seinem 17. Saisontreffer. Glück hatte der Reichenbacher Harun Ugurcu, als er nach einem Nachtreten gegen Sven Musiol (81.) nur die Gelbe Karte sah. Cutruneo vergab in der 90. Minute die große Chance zum Siegtor. bmö

SGEH: Holder – Kötitz, Manna, Cetinkaya (55. Vaz), Dere – Weger, Musiol, Panknin (55.Cutruneo), Strobel, Schwarz – Stokinger (75.Steffen Laderer).

VfB Reichenbach: Tokan Yildirim – Sancak, Ohran, Sevik, Ülker – Ugurcu, Bozkurt (56.Amet), Konyali, Guschin, Yilmaz, Petruzzelli.

Tore: 1:0 Stokinger (5.), 1:1 Konyali (11./HE), 1:2 Petruzelli (17.), 2:2 Dere (33.), 2:3 Amet (70.), 3:3 Cutruneo (72.).

Gelbe Karten: Cetinkaya, Musiol – Ohran, Sevik, Ülker, Ugurcu.

Schiedsrichter: Markus Klatt (TSV Holzheim).

Zuschauer: 100.

Anzeige