Lokalsport

89 Finisher beim Intersport-Cup

REUTTE Michaela Rapp (SAG Göppingen) und Max Pirmin Schmauk (SZ Uhingen) waren die schnellsten alpinen Schirgler beim Bezirkspokal in Nesselwängle. Ausrichter SAG Göppingen zeichnete darüberhinaus für den dritten und vierten Lauf des Intersport-Cups verantwortlich. Bezirkstrainerin Christine Gerber steckte einen mit 19 Toren anspruchsvollen Kurs. 104 Starter des Bezirks Mittlere Alb waren angereist, 89 kamen davon ins Ziel. Eine besondere Auszeichnung, den Alien-Pokal, bekamen Anke Häberle aus Oberboihingen und Gastfahrer Andreas Hilble (Neu-Ulm). Beide waren Tagesschnellste im Intersport-Cup mit einer Zeit von 1.18,930 Minuten und 1.14,08 Minuten.

Anzeige

Bei den Schülern S12 und S14 im Bezirkspokal kamen von 59 gestarteten Teilnehmern noch 47 in die Wertung. Tagesschnellstes Mädchen war Michaela Rapp, SAG Göppingen, mit einer Gesamtzeit von 1.10,70 Minuten, Max Pirmin Schmauk, SZ Uhingen war tagesschnellster Schüler in der Zeit von 1.08,73 Minunten.

tlr