Lokalsport

Alles klar: Bruno Riekekehrt zur SGL zurück

LENNINGEN Alles klar mit Bruno "Fackel" Rieke: Der 41-jährige B-Lizenz-Inhaber wird neuer Trainer des Handball-Landesligisten SG Lenningen, löst zum Saisonende den freiwillig scheidenden Hans Hahn ab. Gestern Abend stellte SGL-Ex-"Co" Rieke der Mannschaft schon mal sein geplantes Vorbereitungskonzept für die neue Spielzeit 2005/06 vor und stieß SGL-intern auf offene Ohren. Damit sind für die Staffel 2-Teckvereine nun sämtliche Trainerfragen gelöst: Vor Rieke hatten bereits Christoph Winkler (TSV Owen) und Peter Schmauk (TSV Weilheim) verbindliche Zusagen gegeben (wir berichteten).

Anzeige

Noch offen ist, wohin es Dieter Schlichtenmayer (TSVW) demnächst ziehen wird ("Angebote habe ich"), auch Enrico Wackershauser (TSVO) ist weiterhin auf dem Markt. "Ich habe beim Verbandsligisten TSV Wolf-schlugen noch nicht zugesagt", dementierte er ein kursierendes Gerücht, "sondern vielmehr um Bedenkzeit gebeten." Als zusätzliche Option sei auch ein verlängertes Engagement als A-Jugend-Trainer der SG Teck denkbar.

top