Lokalsport

Anke Nicoloff legt 3. Dan-Prüfung ab

Kirchheim. Anke Nicoloff vom Shotokan Karate Dojo Jesingen hat den 3. Dan (Schwarzgurt) im Karate erreicht. Der 3. Dan ist eine sehr weit fortgeschrittene Graduierung; in Baden-Württemberg gibt es derzeit nur 56 Frauen mit mindestens dieser Gürtelstufe. Davon haben 14 bereits sogar eine noch höhere Stufe erreicht.

Anzeige

Das Prüfungsprogramm schreibt eine festgelegte Abfolge von Prüfungselementen vor. Ab dem 3. Dan hat auch der Prüfling die Möglichkeit, Einfluss auf das Programm zu nehmen, da ihm die Möglichkeit gegeben werden soll, seine Stärken zu präsentieren. Dies hat Anke Nicoloff getan und die Prüferkommission von ihrem Können überzeugt – nach eineinhalb Stunden anstrengender Prüfung konnte sie die Urkunde zum 3. Dan entgegennehmen.

Derzeit trainieren insgesamt rund 110 000 Karatekas in Deutschland in 16 Landesverbänden und etwa 2 300 Vereinen. Baden-Württemberg ist der mitgliederstärkste Landesverband mit mehr als 25 118 Mitgliedern.pm