Lokalsport

Auf der Suche nach Konstanz

Duell der Sorgenkinder: Für die Württembergliga-Handballer des TSV Owen steht am morgigen Sonntag ab 17 Uhr das Heimspiel gegen den ebenfalls noch punktlosen TSV Bad Saulgau auf dem Programm. Für beide Mannschaften ein richtungsweisendes Spiel.

Anzeige

Owen. In der Teckstadt hat man nicht zuletzt aufgrund des 36:35-Heimerfolges vom letzten Aufeinandertreffen noch beste Erinnerungen an den morgigen Gast. Der TSV Bad Saulgau ist ebenso wie die Teckstädter noch ohne Punktgewinn, kommt sicherlich nicht mit dem allergrößten Selbstvertrauen nach Owen.

Die Gastgeber selbst möchten endlich mal für positive Schlagzeilen sorgen. Vor allem soll endlich über die vollen 60 Minuten konstanter Handball gespielt werden und nicht nur in vereinzelten Phasen. Dass die Mannschaft um Spielertrainer Markus Brodbeck das nötige Können für die Liga hat, hat sie immer wieder angedeutet. Was bislang fehlte, war die Konstanz über die volle Spielzeit.

Auch Brodbeck erkannte nach den bisherigen Auftritten die Schwächen. Deshalb erhöhte er unter der Woche seinen Trainingseinsatz. Es ist nicht leicht für den Übungsleiter der Teckstädter, das richtige Mittel zwischen eigenem Trainingspensum und Trainingsleitung zu finden. Neben der psychologischen Arbeit lag das Hauptaugenmerk in dieser Trainingswoche vor allem auf dem spielerischen Bereich.

Die Teckstädter hoffen nach dem krankheitsbedingten Ausfall von Simon Wager auf dessen Comeback am Sonntag im Spiel gegen Saulgau. Wager wurde nicht nur wegen seiner Torgefahr schmerzlich bei der Auswärtsniederlage in Ehingen vermisst. Trotz der bislang eher durchwachsenen Auftritte erhoffen sich die Gelbhemden im zweiten Heimspiel von ihren Anhängern lautstarke Unterstützung, damit es im vierten Anlauf endlich mit dem ersten Saisonsieg klappt. Hoffnung auf einen Erfolg geben Spielertrainer Markus Brodbeck insbesondere die vergangenen Tage, denn im Training zeigte die Mannschaft um Spielmacher Steffen Klett einen deutlichen Aufwärtstrend. Spielbeginn in der Owener Teckhalle ist am Sonntag um 17 Uhr. jb

TSV Owen: Brodbeck, Reckziegel – Wager, Dunkel, Schmidt, Hanssen, Schmid, Lehmann, Steffen und Bastian Klett, Meissner, Weiss, Hoyler, Martin