Lokalsport

Aus drei mach eins

Tischtennis Auftakt zum Zusammenschluss der drei Verbände im Land

Grünwettersbach. Im Rahmen einer dreistündigen Auftaktveranstaltung für die Arbeit mit der Vision einer Verschmelzung der drei baden-württembergischen Tischtennisverbände haben sich in Grünwettersbach bei Karlsruhe rund 70 Mitarbeiter der Präsidien und Bezirke getroffen.

Dieses „Kick-off“ hatte die Zielsetzung, Informationen über die bisherige Historie, die Zielsetzung und die Vorgehensweise auf dem Weg zu einem Zusammenschluss an die Mitarbeiter der Basis weiterzugeben. Die Veranstaltung bildete zugleich den Startschuss für die gemeinsame Arbeit der drei Verbände in rund zehn Arbeitskreisen, welche die Grundlage für den gemeinsamen Tischtennisverband Baden-Württemberg ab Mitte 2019 beziehungsweise Anfang 2020 schaffen soll – die große Resonanz bei dieser Sitzung werteten die Verbandsoberen als positives Signal.pm


Anzeige