Lokalsport

Babinger verbreitet Optimismus

Dettingen. Das Unternehmen Landesliga-Rückkehr geht für die Volleyballerinnen des TTV Dettingen in die nächste Runde: Am Samstag steht das Bezirksliga-Gastspiel bei der SpVgg Holzgerlingen an. Die ist Tabellenvierter und A-Klassen-Aufsteiger.

Anzeige

Vorteil für die Dettingerinnen? Im Gegensatz zur TTV-Sechs, die sich konzentriert auf dies eine Wochenendspiel vorbereiten kann, hat das Gastgeber-Team das doppelte Spielepensum vor sich: Vor dem „Dettinger“ Spiel gegen 16 Uhr duelliert sich die SpVgg mit dem Tabellenzweiten TV Rottenburg III. Wie frisch die Holzgerlinger gegen den TTV noch sein werden, bleibt abzuwarten.

In Dettingen sieht man die Chance, dem souveränen Auftaktsieg in Betzingen (3:0) weitere zwei Punkte folgen zu lassen, als recht gut an, auch wenn die Mannschaften aus dem Schönbuch als recht spielstark gelten. Trainer Wolfgang Babinger ist trotzdem zuversichtlich, dass seine Damen gewinnen werden. kes