Lokalsport

Basketballer siegen zu sechst in Radolfzell

Radolfzell. Die erste Mannschaft der VfL-Basketballer hat ihr Auswärtsspiel beim TV Radolfzell mit 81:73 gewonnen. Mit nur sechs Spielern trat der VfL die Fahrt nach Radolfzell an, wo sich gegen das ebenfalls nur sechs Mann starke Team der Gastgeber zu Beginn ein offener Schlagabtausch entwickelte (15:15, 7. Minute). Die Kirchheimer konnten dank einer starken und ausgeglichenen Offensivleistung nach 20 Minuten mit 56:36 enteilen.

Anzeige

Doch nach der Pause waren die Teckstädter wie ausgewechselt. Die Fehler häuften sich und der TV Radolfzell kämpfte sich immer näher heran (68:64, 35. Minute). Dank eines energischen Einsatzes der sechs Kirchheimer und Unkonzentriertheiten der Gastgeber, hielt der Vorsprung bis zum Schluss.

Am kommenden Sonntag findet um 17.30 Uhr in der Sporthalle Stadtmitte das Endspiel um Platz drei gegen den KKK Haiterbach statt, der mit vielen Fans im Rücken erwartet wird. Zugleich ist das Spiel für den VfL das letzte vor heimischem Publikum in dieser Saison. for

VfL Kirchheim: Bozic (8), Fortunat (15/3 Dreier), Ivanovic (13/1), Reichmuth (10/1), Schraml (14/2), Sibinovic (21)