Lokalsport

Bei Top 16 dabei

Gelungene Premiere für Heiko Zapf in seiner neuen Altersklasse: Der Oberlenninger Tischtennisspieler im Dress des TSV Wendlingen hat sich beim baden-württembergischen Top 32-Turnier der 15-bis 18-Jährigen für die Runde der letzten 16 qualifiziert.

GRENZACH Nachdem er in der Vorrunde, die in Vierergruppen im Jeder-gegen-jeden-Modus gespielt wurde, sämtliche Partien gewonnen hatte, traf der 15-jährige Heiko in der Endrunde zunächst auf Switajski aus Wehr, den er in drei Sätzen klar besiegte. Im Viertelfinale verlor er in 1:3 Sätzen gegen Hosseini aus Stuttgart. Die beiden folgenden Spiele gegen Mertens (Weinheim) und Diemer (Wasseralfingen) gewann er jeweils mit 3:2 und 3:0, sodass er am Ende den fünften Platz belegte.

Anzeige

Diese Platzierung bedeutet die Qualifikation für das Top 16-Turnier im Juli, an dem Heiko erstmalig im Trikot seines neuen Vereins, TTC Frickenhausen, an den Start gehen wird. Auf dem Weg dorthin spielt der Lenninger am kommenden Wochenende als baden-württembergischer Auswahlspieler beim "4 Motors for Europe"-Turnier im französischen Grenoble. Dort erwarten ihn unter anderem Gegner aus Italien, Spanien und Frankreich.

bz