Lokalsport

Bissinger Meile wirft ihre Schatten voraus

Bissingen. Radsportfans haben den Termin bereits dick im Kalender angestrichen: Am Donnerstag, 7. Juni, findet das traditionelle Bergzeitfahren auf der „Bissinger Meile“ statt. Zum 15. Mal lässt die Alpin- und Radsportabteilung des TV Bissingen auf der 1,6 Kilometer langen Strecke zwischen Dachsbühl und Breitenstein alles, was Räder hat, gegen die Uhr antreten. Startberechtigt sind alle, die ihr Fahrzeug mit Muskelkraft bewegen – die ist auch nötig, um die Strecke mit ihren rund 100 Höhenmetern zu bewältigen.

Anzeige

Startmöglichkeit ist zwischen 10 und 15 Uhr, Anmeldungen werden gegen eine Gebühr von drei Euro ab 9.30 Uhr am Dachsbühl entgegengenommen. Eine Sonderwertung für exotische Fahrzeuge wird zwischen 15 und 16 Uhr ausgetragen. Für zünftige Bewirtung sorgt der veranstaltende TV Bissingen im Festzeit an der Weilheimer Straße.pm