Lokalsport

Böse Heimschlappefür die SGEH

KIRCHHEIM Die Zeller stoßen weiter in Richtung Mittelfeld vor: Gestern Abend glückte im Bezirksliga-Nachholspiel ein 4:2-Erfolg in Wernau. Eine 1:6-Heimklatsche gab es für die SGEH.

Anzeige

tb

Bezirksliga

SGEH - TSV Wolfschlugen 1:6 (1:2)

Tore: 0:1 Philipp von Ortloff (7.), 1:1 Christian Müller (27.), 1:2 Michael Wanner (34.), 1:3 und 1:4 von Ortloff (70./75.), 1:5 Wanner (79.), 1:6 Horst Focht (87.)SF Wernau - TSG Zell 2:4 (2:2)Tore: 1:0 Ralf May (10.), 1:1 Lorenz Nies (28.), 1:2 Fabrizio Flauto (35./Foulelfmeter), 2:2 Michael Breier (40.), 2:3 Andy Engelmann (53.), 2:4 Flauto (68./Foulelfmeter). Gelb-Rote Karten: Ralf May (16./SF W) und Andreas Liebrich (80./Z)FV Neuhausen - TSV Grötzingen 0:0Tore: Fehlanzeige.

Kreisliga A, Staffel 2

TSV Oberlenningen - VfB Neuffen 1:2 (0:0)Tore: 1:0 Yusuf Cetincaya (55.), 1:1 Lars Flammer (66.), 1:2 Reinhard Wörz (70.). Gelb-Rote Karte: Yusuf Cetincaya ( 60./TSV O).