Lokalsport

Breitengüßbach ohne Land und Brütting

Kirchheim. Kirchheims Basketball-Coach Pat Elzie wird heute Abend gegen den Tabellenzehnten aus Breitengüßbach (19.30 Uhr) auf ein schnelles und druckvolles Spiel seiner Mannschaft setzen. Vor allem eine aggressive Ganzfeldverteidigung soll die ersatzgeschwächten Franken zu Fehlern zwingen. „Ich erwarte, dass mein Team von der ersten Sekunde an voll konzentriert spielen und vor heimischen Publikum aufs Tempo drücken wird.“ Bis auf den Verletzten Kai-Uwe Kranz sind alle Ritter fit. Für die auswärtsschwachen Güßbacher wird die Aufgabe nicht einfacher: Center Erik Land tritt für die deutsche Juniorennationalmannschaft beim Albert-Schweitzer-Turnier in Mannheim an und Fabian Brütting wird vermutlich beim Kooperationspartner Nürnberg auflaufen.

„Auch wenn Breitengüßbach ohne Land und Brütting anreist, dürfen wir das Spiel nicht auf die leichte Schulter nehmen“, warnt Geschäftsführer Stefan Schmauder und fordert: „Unser Team muss heute ein Ausrufezeichen setzen.“ bs


Anzeige