Lokalsport

Bundesliganachwuchs in Schlierbach

Schlierbach. Die Jugendfußballabteilung des TSV Schlierbach veranstaltet am kommenden Samstag wieder ein Junioren-Fußballturnier für U 13-Mannschaften mit einigen namhaften Vereinen. Nicht weniger als drei Bundesligaklubs entsenden ihren Nachwuchs zum U 13-Soccercup in die Sporthalle Bergreute.

Anzeige

In der Gruppe A trifft der VfB Stuttgart auf den erstmals teilnehmenden Traditionsklub TSV 1860 München. Die Mannschaften des FC Heidenheim, SSV Ulm, FSV Waiblingen sowie die Junioren des Gastgebers komplettieren diese Gruppe. Der VfL Kirchheim bekommt es in der Gruppe B mit Vorjahressieger SC Freiburg zu tun. Zusammen mit den Stuttgarter Kickers, dem VfB Friedrichshafen, dem SV Vaihingen und dem SSV Reutlingen wird man um den Einzug ins Viertelfinale kämpfen. Der FC Nürnberg und der FC Ingolstadt treffen in der Gruppe C auf den VfR Aalen, den FC Memmingen, den FV Ravensburg und den MTV Stuttgart.

Das Turnier wird um 10 Uhr mit dem Auftaktspiel zwischen dem VfB Stuttgart und dem FC Heidenheim angepfiffen. Insgesamt qualifizieren sich acht Mannschaften der Vorrunde für die Viertelfinalspiele, die gegen 17.30 Uhr beginnen. Der Eintritt ist frei.pm