Lokalsport

Chance auf Endrunde gewahrt

Kirchheim. Die U 20-Oberliga-Basketballer des VfL sind zurück in der Spur: Mit dem 85:47 gegen die BG Remseck gelang der dritte Sieg 2014.

Anzeige

Nach der 54:59-Niederlage im Hinspiel sah es diesmal zumindest bis zur Pause nicht viel anders aus, der VfL führte nur 31:27. Doch die Kabinenansprache von Trainer Bekim Kukiqi fruchtete. Besonders Marko Gligoric, aber auch alle anderen, legten eine Schippe drauf und überrannten den Tabellenfünften (bisher drei Siege) in den beiden Vierteln mit 28:9 und 26:11. Daraus resultierte das 85:47 – und die kleine Chance, vielleicht doch noch Oberliga-Zweiter zu werden und in die baden-württembergische Endrunde einzuziehen. Dazu braucht es allerdings Siege gegen Fellbach (9. März) und beim ungeschlagenen Tabellenführer TSV Crailsheim (15. März).ut

VfL Kirchheim: Z. Bozic (2), Bozkurt (4), M. Gligoric (22/2), Gritschke (14), Kiriakidis (18/1), Landreh (7/1). Parlapanis, Pinar (2), Sengül (5), Tussetschläger (11)