Lokalsport

Corucle holt Staffel-Bronze

Leichtathletik Quartett des VfB Stuttgart landet bei der DM auf Rang drei.

Kirchheim. Staffel-Bronze bei der Leichtathletik-DM in Berlin für Philipp (22), den Sohn von Kirchheims Sprintertrainer Micky Corucle. Das VfB-Quartett mit Corucle, Alex Czysch, Moritz Riekert und Weitspringer Fabian Heinle unterbot über 4 x 100 Meter mit 39,66 Sekunden die 40-Sekunden-Marke und ließ überraschend den TV Wattenscheid hinter sich.

Vor einer Woche bei der Nachwuchs-DM in Ulm hatten die männliche U18 und die weibliche U20 des VfB die Titel geholt. „Wir sind eine Staffelmacht“, freut sich Trainer Corucle. Im Einzel war der Filius über 100 Meter mit 10,61 Sekunden am Einzug ins Finale gescheitert.ks


Anzeige