Lokalsport

DeMichael bleibt den Rittern treu

Kirchheim. Die guten Nachrichten bei Kirchheims Basketballern halten an: Nach den Vertragsverlängerungen mit Radi Tomasevic, Cedric Brooks und Nils Menck hat mit Center Ryan DeMichael ein vierter Schlüsselspieler seinen Vertrag bei den Knights um ein weiteres Jahr verlängert. Der 32-Jährige erfüllte damit auch den Wunsch von Trainer und Teamleitung: „Ryan kann auf eine tolle Saison zurückschauen und hat mit seiner Persönlichkeit und Erfahrung die ganze Mannschaft positiv geprägt“, freut sich der sportliche Leiter der Knights, Michael Schmauder.

Für den US-Amerikaner stehen momentan allerdings andere Dinge als Basketball im Vordergrund: Er bereitet sich auf seinen Einbürgerungstest vor, was für die Knights ein äußerst wertvoller Aspekt ist. Ginge DeMichael in der nächsten Saison als Deutscher auf Punktejagd, wäre der Platz für einen weiteren Amerikaner frei. Sportlich gesehen ein wichtiger Vorteil, für DeMichael selbst nur ein Nebeneffekt. Er schafft sich dadurch eine bedeutsame Grundlage für sein Leben nach dem Basketball. tb


Anzeige
Anzeige