Lokalsport

Dettingen sucht einen neuen Turniersieger

Hallenfußball: Küstermann-Immobiliencup am Samstag ohne Titelverteidiger TG Kirchheim

Am kommenden Samstag rollt in der Dettinger Sporthalle wieder das runde Leder. 16 Hallenfußball-Mannschaften in vier Vorrundengruppen kämpfen ab 10 Uhr beim Küstermann-Immobiliencup um den Einzug in die Zwischenrunde.

Küstermann-Fußballcup in DettingenSF Dettingen (schwarze Trikots) - KöngenHallenfußball
Küstermann-Fußballcup in DettingenSF Dettingen (schwarze Trikots) - KöngenHallenfußball

Dettingen. Die acht besten Teams stehen sich ab 15 Uhr im Kampf um den Einzug ins Halbfinale gegen-über. Das Endspiel ist für 18 Uhr angesetzt. Einen neuen Turniersieger wird es auf jeden Fall geben. Titelverteidiger TG Kirchheim, der den AC Catania im Vorjahresfinale mit 9:1 bezwang, ist diesmal nicht am Start. Für ein hohes Tempo und schnelle Kombinationen soll die Rundumbande in der Dettinger Halle sorgen. Neben den beiden Teckvertretern AC Catania und TSV Jesingen gilt der FC Frickenhausen II zu den Favoriten auf den Turniersieg. Ausgezeichnet werden außerdem der beste Torhüter und der beste Torschütze des Turniers.mk

 

Anzeige