Lokalsport

Deutsche ohne Sahm nur auf Platz elf

LES GETS Das Staffel-Rennen zum Auftakt der Mountainbike-Weltmeisterschaft in Les Gets (Frankreich) endete für das deutsche Quartett mit einer Enttäuschung: Mit 5.26 Minuten Rückstand auf den neuen Weltmeister Kanada wurde das Team des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) nur Elfter. Silber gewann die Schweiz vor Polen. Stefan Sahm (Bissingen/Teck), der bei der EM noch Mitglied der Silberstaffel gewesen war, hatte zu Gunsten seines Teamkameraden Jochen Käß auf einen Start verzichtet.

Anzeige

Mountainbike-WM, Staffelrennen: 1. Kanada 1:09:00 Stunden, 2. Schweiz 1:09:24, 3. Polen, 11. Deutschland (Käß, Tann, Weinhold, Kraft 1:14:26.