Lokalsport

Echterdinger Akteure bei Crosslauf-EM

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN Mit Stepanie Maier und Martin Beckmann werden zwei Aktive der LG Leinfelden-Echterdingen an den Crosslauf-Europameisterschaften am 12. Dezember auf Usedom starten. Dies geht aus der nun veröffentlichten Nominierungsliste des Deutschen Leichtathletikverbandes (DLV) hervor.

Anzeige

Beckmann qualifizierte sich für die EM bei den deutschen Crossmeisterschaften in Bremen auf der Langstreckendistanz mit Platz drei, Maier mit Rang sechs. Sie gehören nun zu den jeweils sechsköpfigen DLV-Mannschaften, von denen vier Läufer in die Mannschaftswertung kommen. Damit hat vor allem Martin Beckmann die Chance, einen der begehrten internationalen Top-Acht-Plätze in seiner Erfolgsliste verbuchen zu können.

Weitaus schwerer wird es für seine Lebensgefährtin Stephanie Maier sein, in die DLV-Mannschaft zu kommen. Die Läuferin, die bei deutschen Meisterschaften zuletzt stets auf Platz vier landete, tritt in Heringsdorf auf Usedom erstmals in der DLV-Mannschaft an.

Leichtathletik-Bundestrainer Detlef Uhlemann durfte mit der Nominierung von zwei Aktiven und zwei Junioren-Crossmannschaften nun tatsächlich sein Vorhaben umsetzen, auch die international nicht zur allerersten Reihe gehörenden Langstreckler des Deutschen Leichtathletikverbandes bei den jeweiligen internationalen Meisterschaften zu präsentieren.

kr