Lokalsport

Ehre, wemEhre gebührt

KREIS ESSLINGEN In den über 90 Vereinen des Turngaus Neckar-Teck mit seinen fast 50 000 Mitgliedern wurde im Jahr 2006 wieder vielen ehrenamtliche Mitarbeitern, Übungsleitern und Trainern für ihre Arbeit mit Ehrungen gedankt.

Anzeige

Die Ehrennadel des Schwäbischen Turnerbundes in Bronze erhielten Günter Sauter (TV Unterlenningen), Martin Baermann (TSV Oberlenningen), Anette Weil (TV Bissingen) und Hartmut Reichel (TV Bissingen). Den Gauehrenbrief mit Ehrennadel des Schwäbischen Turnerbundes in Silber konnten Carmen Burghardt, Susanne Seeher, Ute Blocher, Friedrich Blocher (alle TV Unterlenningen), Angelika Bublinski (TSV Oberlenningen), Helga Kraushaar (SG Erkenbrechtsweiler-Hochwang), Corina Pohl und Gabriela Sorwat (beide TSV Weilheim) in Empfang nehmen. Die Ehrennadel des Deutschen Turnerbundes in Bronze bekamen Heinz-Kurt Jacob (TV Unterlenningen) und Ralf Schröpfer (TV Bissingen). Die Ehrennadel des Schwäbischen Turnerbundes in Gold erhielt Heinz Gökeler (TV Unterlenningen).

Den Ehrenbrief des Deutschen Turnerbundes mit Ehrennadel in Silber erhielten Hermann Keck, Franz Hammel, Manfred Eichhorn (alle TV Unterlenningen) sowie Heinz Schröpfer, Erika Schaufler, Karl Schaufler (alle TV Bissingen). Die Ehrenplakette des Schwäbischen Turnerbundes bekam Helmut Gras vom TSV Owen.

hpa