Lokalsport

Ein Dreier fehlt zur Verlängerung

Radolfzell. Nach zwei unterschiedlichen Hälften fehlte den Landesliga-Basketballern des VfL Kirchheim bei der 64:67 (27:38)-Auswärtsniederlage beim TV Radolfzell am Ende nur ein Dreier. In der ersten Hälfte war vor allem die schwache Verteidigung Kirchheims für den deutlichen 27:38-Pausenrückstand verantwortlich. Dann stellte der VfL notgedrungen auf eine Zonenverteidigung um, doch beim 27:42 (22.) sah es so aus, als hätte Radolfzell auch darauf eine Antwort.

Anzeige

Doch dann bewiesen die Kirchheimer Moral und arbeiteten sich Punkt für Punkt bis zum Ausgleich (56:56) heran. Doch die Aufholjagd hatte Kraft gekostet und so ging der TVR beim 65:59 erneut in Führung. Kurz vor Ende kämpfte sich der VfL nochmals bis auf drei Punkte heran, doch der Dreier von Marsel Sibinovic in letzter Sekunde zur möglichen Verlängerung verfehlte sein Ziel. for

VfL Kirchheim: Beck (17/5 Dreier), Eberle (11), Günther (5), Ivanovic (9/2), Merrill (13/1), Reichmuth (1), Sibinovic (8), Ziegler.