Lokalsport

Ein Kamel in der Kirche, Pizza und Palmendrinks

Eine Geschichte um Josef und seine Brüder, um Ägypten, Pharaonen, Hungersnöte und Kamele und über 50 Jesinger Kinder, die sich bei der Kinder-Bibel-Woche dem Thema mit Singen, Basteln und Spielen näherten.

LENA WEITHOFER

Anzeige

KIRCHHEIM Für die evangelische Kirchengemeinde in Jesingen stand die zweite Hälfte der Herbstferien unter dem Motto: "KiBiWo" Kinder-Bibel-Woche

. Der neue Pfarrer Roland Conzelmann hieß zusammen mit rund 20 Mitarbeitern Jesinger Kinder in der Kirche willkommen, um die Geschichte von Josef und seinen Brüder kennenzulernen. Jeden Tag fing die "KiBiWo", zu der täglich rund 50 Kinder kamen, in der Kirche mit Singen und einem Anspiel zur Geschichte an. Danach wechselte die Jesinger Jugend zusammen mit den Mitarbeitern ins Gemeindehaus, wo es weitere Programmpunkte gab.

In Kleingruppen beschäftigten sich die Kinder mit verschiedenen Basteleien, wobei die älteren Mädchen "filzten", die großen Jungs Bilder aussägten und die Kinder der ersten und zweiten Klasse ägyptische Lederbeutel herstellten. Auch die Verköstigung war gewährleistet: Pizza, Palmendrinks oder auch Pyramidenkuchen mit Früchtetee. Spielerisch begegneten die kleinen Bibelforscher dem Land, in dem Josef als Traumdeuter des Pharao angestellt war, auf der ägyptischen Spielstraße mit vielen Stationen und Aufgaben. Doch auch ins Jesinger Gelände wagten sich die Kinder, wo sie Holz und Wasser "schmuggeln" mussten, um eine Schatzkarte zu verdienen. Damit erwarben sich die Schatzsucher einen sogenannten "Knautschie", einen mit Mehl gefüllter Luftballon, der wie der Name schon sagt zum Knautschen gedacht ist.

Der Sonntag begann morgens mit einem Familiengottesdienst in der voll besetzten Petruskirche, der gleichzeitig auch den Abschluss der "KiBiWo" bildete. Bei dieser Gelegenheit konnten die Eltern bei den Anspielen ihrer Sprösslinge mitfiebern und an deren Begeisterung teilhaben, wenn sie die gelernten Lieder sangen. Mit dabei war auch "KiBiWo"-Attraktion "Kamel Ramses". Den Höhepunkt des Gottesdienstes bildete die Taufe einer der Mitarbeiterinnen des KiBiWo-Teams. Weiterfeiern konnten die Besucher nachher bei einem großes Buffet mit orientalischen Spezialitäten. Die "KiBiWo" war die erste große Veranstaltung für die Kinder der evangelischen Kirchengemeinde Jesingen mit dem neuen Pfarrer Roland Conzelmann, der viel seiner Kreativität und seines Engagements einbrachte. Weitere Bilder und Informationen finden Interessierte unter: www.jesingen-evangelisch.de