Lokalsport

Erfolgreichster Porsche-Pilot 2006

Wolf Henzler vom Motorsportclub Kirchheim hat bei der Porsche-Motorsportfeier den Porsche-Cup überrreicht bekommen. Der Nürtinger ist damit der erfolgreichste Rennfahrer weltweit, der im Sportwagen aus Zuffenhausen im vergangenen Jahr für ein Privatteam am Start war.

WEISSACH Sichtlich gerührt nahm Henzler die begehrte Trophäe vom Technikvorstand der Zuffenhausener Sportwagenschmiede, Wolfgang Dürrheimer, entgegen. Dazu gab es einen Scheck über 37 000 Euro für den erfolgreichsten Privatfahrer. Damit steht der Nürtinger in einer Reihe mit Piloten wie Bernd Schneider, Klaus Ludwig, John Fitzpatrick, Jochen Maas oder John Winter, die diese Auszeichnung in der Vergangenheit bereits erhalten haben. Zweiter in der Wertung um den Porsche-Cup wurde Henzlers Teamkollege im Flying Lizard'-Team, Johannes Van Overbeek. Der Entscheidung lagen die Ergebnisse der vergangenen Motorsportsaison nach einer festgelegten Gewichtung zugrunde, bei der internationale Rennserien wie die "American Le Mans Serie' (ALMS)" höher bewertet wurden als die Platzierungen bei nationalen Serien.

Anzeige

Henzler startete mehrere Jahre im nationalen Porsche Carrera Cup und weltweit im Porsche Supercup, wo er 2004 den Gesamtsieg feierte. In den beiden letzten Jahren liebäugelte der Rennprofi aus Nürtingen neben dem Aufstieg zum Werksfahrer mit den wichtigsten Rennserien in den USA. 2006 startete Henzler im Team von Jim Tafel bei der "Grand American Rolex-Serie'" im Porsche 911 GT3 Cup und holte dort auch die Vize-Meisterschaft. In die höherwertige ALMS kam der 31-Jährige als Seiteneinsteiger erst kurz nach Saisonbeginn. Im Flying Lizard'-Team schloss er auf dem Porsche 911 GT3 RSR die Saison mit dem vierten Platz ab. Auf dem Weg zum begehrten Porsche-Cup startete Henzler auch als Gastfahrer in diversen amerikanischen Teams, um die nötigen Punkte zu sammeln. Gesammelt hat er dabei auch etliche Flugkilometer, denn: ". . .wohnen möchte ich doch lieber in Nürtingen", meint der heimatverbundene Schwabe.

es