Lokalsport

Erster Test in der Teckhalle

Owens Handballer veranstalten Vorbereitungsturnier mit Oprea

Premiere für Vasile Oprea auf der Bank des Handball-Bezirksligisten TSV Owen: Beim morgigen Vorbereitungsturnier mit fünf Gastmannschaften in der Owener Teckhalle kann sich der neue Trainer einen ersten Eindruck von der Leistungsstärke seiner Mannschaft verschaffen.

Vasile OpreaPeter Poller, Maestlinstr.8, 73033 GoeppingenTel.: 07161/27018  Mobil: 01717840405Konto Nr.:  2 029 170 00 Dresdner
Vasile OpreaPeter Poller, Maestlinstr.8, 73033 GoeppingenTel.: 07161/27018 Mobil: 01717840405Konto Nr.: 2 029 170 00 Dresdner Bank GoeppingenBLZ: 610 800 06

Owen. Nachdem die Gelbhemden aus Owen unter ihrem neuen Coach vor wenigen Wochen in die Vorbereitung auf die kommende Saison gestartet sind, heißt es am morgigen Samstag beim Mini-Turnier mit lokalen Mannschaften nun erstmals, Farbe auf dem Spielfeld zu bekennen. Nach den ersten Trainingswochen, die fast ausschließlich aus Kraft- und Konditionseinheiten bestanden, will sich Oprea nun einen Eindruck vom spielerischen Leistungsstand der Mannschaft verschaffen. Eine erste Standortbestimmung also, um zu erfahren, woran in den kommenden Wochen auch im spielerischen Bereich gearbeitet werden muss.

Anzeige

Organisator und Abteilungsleiter Dietmar Kerner ist es gemeinsam mit Oprea gelungen, fünf Gastmannschaften aus der Umgebung zum Vorbereitungsturnier unter die Teck einzuladen. Neben dem Landesligisten TG Nürtingen werden auch Ligakonkurrent SG Hegensberg/Liebersbronn, Bezirksligist HSG Neckar FBH und die zwei Bezirksklassevertreter TB Neuffen und Spvgg Mössingen II an den Start gehen.

Gespielt wird in zwei Dreier-Gruppen über die Dauer von zweimal 20  Minuten. Den Auftakt um 10 Uhr macht das Lokalderby zwischen dem TSV Owen und dem Turnerbund aus Neuffen. Im Anschluss werden die Gruppenspiele und nach Beendigung der Gruppenphase die Platzierungsspiele ausgetragen. Das Finale ist um 18 Uhr vorgesehen. Der TSV hofft auf zahlreiche Besucher, die sich einen ersten Vorgeschmack auf die neue Saison holen können. Für Verpflegung sorgt die zweite Männermannschaft des TSV Owen.ras