Lokalsport

Fabienne Fritz löst Ticket für die Kurzbahn-DM

Bei den württembergischen Hallenmeisterschaften der Schwimmer in Ulm nahmen 46 Vereine mit 450 Schwimmern teil. Mit Fabienne Fritz, Tobias Maier und Timo Katolla waren auch drei Schwimmer der SF Dettingen dabei.

ULM Fabienne Fritz qualifizierte sich über 200 m Brust für die deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Essen, die in gut drei Wochen (24. bis 27. November) stattfinden werden. Im Vorlauf schlug die 17-Jährige nach 2.44,40 Minuten an und holte bei der A-Jugend die Goldmedaille. Sie schwamm hierbei die zweitschnellste Zeit der offenen Klasse und qualifizierte sich für den Endlauf. Dort holte sie in der Zeit von 2.39,60 Minuten die Silbermedaille und erzielte gleichzeitig die Pflichtzeit für die Kurzbahn-DM.

Anzeige

Über 50 m Brust schlug sie nach 36,39 Sekunden als Drittschnellste an und qualifizierte sich als zweite Ersatzschwimmerin für den Endlauf. Die 100 m Brust schwamm sie in 1.15,90 Minuten und holte wiederum in der A-Jugend Gold. Sie schlug erneut als Zweitschnellste in der offenen Klasse an und war wieder im offenen Endlauf. Hier gab es keine Verbesserung, Fabienne wurde Vierte.

Der Wettkampf in Ulm kam für die Bruckenerin inmitten der harten Trainingsphase für die nationalen Titelkämpfe in Essen. Dies machte sich bei ihren Einsätzen auf den kürzeren Strecken erheblich bemerkbar es fehlte einfach die Spritzigkeit. Über 200 m Lagen erschwamm sie sich dennoch die Bronzemedaille in der Zeit von 2.34,39 Minuten.

Tobias Maier holte sich über 100 m Rücken in der Zeit von 1.07,15 Minuten die Bronzemedaille bei der B-Jugend. Über 50 m Brust wurde er Vierter in 30,64 Sekunden und über 200 m Brust Siebter in der Zeit von 2.33,55 Minuten. Timo Katolla schwamm über 200 m Rücken die drittbeste Zeit der C-Jugend in 2.38,63 Minuten. Über 50 m Rücken wurde er Vierter in 34,59 Sekunden und Sechster über die 100-m-Strecke in der Zeit von 1.15,82 Minuten.

Die Gesamtausbeute der Dettinger Schwimmer: Sieben Medaillen, zweimal Gold, einmal Silber und viermal Bronze.

fz